Rote Ahr / Heppingen

Eine weitere Rundtour in Zusammenhang mit dem Rotweinwanderweg steht.
Es ist die Verbindung zwischen Heppingen und Lantershofen.
Auch an diesem wolkenverhangenen Tag wurde auf dieser Strecke fleißig Wein gelesen.
Daher auch hier nur wenige Bilder.

Zugegeben, dieses Teilstück des Rotweinwanderweges hat durchaus seine Berechtigung, ist jedoch - etwas eintöniger.
Hier blicken wir hinab nach Bad Neuenahr.

In der Ferne sehen wir Installationen des Flugplatzes Bengener Heide.
Auf dem Rückweg werden wir dort vorbeikommen.

Eine erste Gastronomie findet sich nunmehr an der Hemmessener Hütte.
Für die Öffnungszeiten bitte den externen Link aufrufen.

Wir setzen nun den Weg fort, bis wir oberhalb von Lantershofen den Rotweinwanderweg verlassen und uns in Richtung des Flugplatzes bewegen.


Auf dem Weg dorthin passieren wir die Marienkapelle auf der Karweiler Heide, deren Ursprung auf den Dreißigjährigen Krieg verweist.

Vorbei am Übungsplatz eines Hundesportvereins erreichen wir alsbald den Flugplatz Bengener Heide, einem Sonderlandeplatz, der hauptsächlich dem Flugsport dient.

Weiter geht es nun in Richtung der Autobahn 61, von der am Tag der Wanderung die Fahrgeräusche nun deutlich vernommen werden können.
Aber auch das gehört dazu - führt doch auch ein Teil des Rotweinwanderwegs direkt unter zwei solcher Autobahnbrücken hindurch.
Im oberen rechten Drittel des Bildes ist übrigens die "Landskrone" zu erahnen.

Es geht nun parallel zur Autobahn 61 wieder hinab auf ein Teilstück des Rotweinwanderwegs, den wir alsbald erreichen.

Wir halten uns nunmehr wieder an die Markierung des Rotweinwanderwegs und werden somit zu dem Ausgangspunkt unserer Wanderung geleitet.

Videozusammenschnitt der Tour (FullHD):


Track, Übersicht und Karte: