Wandern für den Wiederaufbau

Im Internet gesehen, es für eine gute Idee gehalten und natürlich auch hier mitgemacht:


Sehr früh bei leichtem Nieselregen - heute ohne Hunde - früh losgefahren und unterhalb der Aussichtsplattform "Sondersberg" oberhalb von Dernau einen freien Parkplatz gefunden.

Von hier aus ging es dann auch direkt auf den Rotweinwanderweg, wo immer wieder Weinstände und auch ein Imbisswagen bei Rech (Wild) zu finden waren.

Das Wetter zeigte sich dann doch noch gönnerhaft: es klarte auf.

Neben dem Kauf des Weinglases als Spende wurde dann auch Rot- und Weißwein konsumiert.
Nein. Keine Sorge: der Wagen musste ja auch wieder in den heimischen Stall ....

Am Ende füllte sich der Rotweinwanderweg mit vielen weiteren Wanderen und Hunden.

Ein paar Bilder für Euch.