Stenzelberg Siebengebirge

Ich war jetzt schon mehrfach auf dem offiziellen Rundweg am Stenzelberg unterwegs.
Aber jedes Mal sehe ich etwas "Neues", was mir zuvor nie aufgefallen war.

Derzeit würde ich den Rundweg nur nicht am Wochenende gehen wollen, da es dann an einigen Stellen "eng" werden könnte mit dem "Corona-Abstand".

Zitat:

"Der Stenzelberg (ursprünglich: Steintelberg) ist ein 287 Meter hoher Berg im Siebengebirge. Er liegt südwestlich des Königswinterer Stadtteils Heisterbacherrott in der Nähe des Klosters Heisterbach.

Geologisch handelt es sich beim Stenzelberg um eine Quellkuppe aus dem vulkanischen Gestein Latit, wobei das aufsteigende Magma die Erdoberfläche nicht erreichte, sondern im umgebenden Deckgestein aus Tuff stecken blieb. Durch Erosion wurde der weichere Tuff später abgetragen und das härtere Latit freigelegt."