Wein und Weitsichten bei Dernau

[40-18-917-11.4-158.6-5380.8]

Die heutige Wanderung fand bei strahlendem Sonnenschein statt und führte den Rüden und mich wieder einmal in das Ahrtal.
Bei Start gegen etwa halb zehn zeigte das Thermometer minus sechs Grad Celsius an.

Also zu Beginn dann eben schneller gehen, bis die Muskeln warm und die Gelenkschmiere verteilt war.


Wir starten oberhalb von Dernau auf einem Wanderparkplatz vor der eigentlichen Aussichtsplattform und gehen die Rundwanderung in Richtung Mayschoß los.


Wir haben Glück: es ist noch windgeschützt und die Temperatur steigt langsam.
Gegenüber auf dem Hügel ist übrigens der Krausbergturm zu erkennen.


Dafür fotografiere ich auf dem Hinweg meist gegen die Sonne.
Egal. Hauptsache Sonne.


Wir folgen nun dem Rotweinwanderweg, so dass wir uns langsam dem Ort Rech nähern.


Auf dem Weg Richtung Rech sehen wir rechterhand auch schon die Burgruine Saffenburg auftauchen. Sie liegt aber nicht auf dem Weg unserer heutigen Wanderung.



Kurz vor Rech führt uns der Rotweinwanderweg in mehreren Kurven hinab.


Hier zieht gerade der Wind durch, aber zum Glück ist diese Passage schnell überwunden.


Schon nähern wir uns wieder der Saffenburg.



Der Weg wird schmaler und führt zunächst ungesichert über steinigen Boden ...


... später dann mit Sicherung - wobei es hier rechts steil abwärts geht und Hunde für dieses Teilstück schon etwas erfahrener sein sollten.


Schon sehen wir Mayschoß links unter uns liegen.
Das nächste Wegziel ist aber auch schon zu erkennen: die Michaelskapelle rechts oben im Bild.


Doch zuvor führt uns der Weg noch am obligatorischen Fotomotiv vorbei.


Noch ein Blick hinab nach Mayschoß und wir verlassen den Rotweinwanderweg ...


... nach scharf rechts oben.
Da ist sie, die Michaelskapelle.



Wir orientieren und nun in grobe Richtung Grafschaft - Esch und wenden nun auf unserer selbstgewählten Route.


Zum Abschluß noch ein letzter Blick hinab nach Mayschoß und dann ...


... geht es unspektakulärer in den Wald hinein ...


... bis wir wieder eine frei Fläche erreichen, die den Blick bis zum Siebengebirge zulässt.


Wir gehen nun wieder zurück in Richtung Dernau, kommen diesmal aber von der anderen Seite.


Wir erreichen so die Aussichtsplattform Sondersberg oberhalb von Dernau, gehen dahinter den Weg hinab und werden mit zwei längeren Wegstücken über zwei Kehren wieder um Parkplatz geleitet.

Alternative:
Etwa 13,5 km lange Runde ähnlicher Wegführung: Oberhalb von Dernau und Mayschoß

Track, Karte, Wegbeschreibung etc.: