Jahresrückblick 2017

Ein weiteres Jahr findet heute seinen Abschluß.

Es war - wie vermutlich bei vielen - ein Jahr mit Höhen, aber auch für uns mit vielen Tiefen.
Unsere drei Dobis verstarben in diesem Jahr:

> zuerst Draga an DCM (Sekundentod bei uns im Garten mit sieben Jahren)
> es folgte unsere alte Hundeoma Inci  (18 Jahre) an Krebs
> zwei Wochen später mussten wir unseren Rüden Balou im Alter von zehn Jahren wegen Krebs erlösen lassen.

Inzwischen bereichern zwei neue Dobis unser Leben: Jilly und Odin.
Beide wurden uns von der Organisation "Dobermann Rescue Hungaria" anvertraut - und die zwei Wutze lassen die Trauer in den Hintergrund rücken.

Auf ein besseres nächstes Jahr.





Kommentare