Zwischen Wingsbach und Katzlay

[162-17-678-5.0-522.9-4551.4]

Nach der ersten Runde mit den alten Wutzen ging es gemeinsam mit Jilly heute wieder an die Ahr.
Diesmal wurde es eine selbstgebastelte Runde zwischen dem Wingsbach und der Katzlay.


Wir starten oberhalb des Kloster Calvarienberg auf dem großen Wanderparkplatz auf der Straße "Im Maibachtal" und gehen zunächst ein kleines Stück in Richtung der Maibachfarm selbst.


Jillys erste Nachfrage gilt den Leckerchen, bzw. ob wir sie auch mitgenommen haben.


Wir gehen die Strecke im Uhrzeigersinn und sehen zwischendurch auf das Kloster selbst hinab.


Es ist recht schwül. So sind wir froh, dass der Wald uns etwas Kühlung verschafft.


Dieses erste Wegestück ist eher unspektakulär.
Das ändert sich aber, je näher wir der Katzenley kommen


Es wird ein wenig "alpiner" auf dem Weg.


Jilly meistert den Aufstieg perfekt.


Wir haben jetzt den Wendepunkt der Rundwanderung an der Aussichtsplattform Katzenley erreicht ...


... schauen zuerst nach links in Richtung "Bunte Kuh" ...


... und hernach in Richtung Bad Neuenahr. Die Richtung, die wir jetzt einschlagen werden.


Es geht jetzt serpentinenartig auf einem schmalen Pfad hinab zur Ahr ...


... wobei Jilly alles untersuchen muss.


Letztlich gelangen wir auf den Ahrtalweg / Teil des Ahrsteiges direkt an der Ahr.


Zeit für eine natürliche Erfrischung.


Kurz vor dem Kloster gehen wir auf dem Ahrsteig weiter und wandern parallel zum Wingsbach in Richtung Maibachfarm.


Ein kleiner und schöner Weg, der mehrfach mit Holzbrücken über den kleinen Bach führt.


Obwohl "kleiner Bach": im Rahmen der Unwetter letzten Jahres hatte er sich zu einem reißenden Strom entwickelt und der Weg lange Zeit gesperrt.


Jilly hat Spaß.


Nun ist es nicht mehr weit bis zum Parkplatz.


Noch ein paar Meter und wir haben unser Ziel erreicht.


Track, Übersicht, Karte...:

Kommentare