Unterwegs mit Blick zur Landskrone

[134-17-650-5.8-454.3-4482.8]

 


Auch heute war uns das Wetter hold, so dass wir auch den heutigen Tag genutzt haben, eine Hunderunde an anderer Stelle zu drehen.
Ebenso wie gestern war Jilly auch heute voller Spaß unterwegs. Es gab auch viel zu riechen und entdecken.


Los ging es an der Zufahrt zum Golfplatz in der Nähe der Straußenfarm bei Remagen.


Da wir morgens unterwegs waren, waren die Temperaturen genau richtig.
Nicht mehr zu kalt, aber auch noch nicht zu heiß.
In der Ferne erkennt man übrigens das neue Werk von HARIBO im Innovationspark Rheinland in der Grafschaft.


Wir sind links abgebogen und sehen schon ein Annäherungsziel am Horizont auftauchen.
Etwa mittig befindet sich die Landskrone mit der gleichnamigen Burgruine.


Eine größere Kuhherde mit Kälbchen in der Ferne erregt die Aufmerksamkeit von Jilly.
Ich beschließe, auf dem Rückweg näher daran vorbeizugehen.


Wir nähern uns der Landskrone.
Links von diesem Weg werden wir auf dem Rückweg zurückkommen.


Ein Blick auf mein Outdoornavi direkt an der Landskrone zeigt mir an, dass es bis zur Ruine noch etwa 700 Meter Aufstieg sind.
Ich überlege. Das sind also 1,4 km Mehrstrecke.
Allerdings haben wir nun auch quasi die Hälfte der geplanten Wegstrecke hinter uns gebracht und bereits 2,7 km Wanderung hinter uns.
Mein Verstand sagt mir, dass wir lieber auf die Ruine verzichten, um die Gesamtstrecke überschaubar und nicht anstrengend für Jilly zu machen. Wir wollen ja nicht übertreiben.


Noch ein Blick zurück zur Erhebung der Landskrone über satte Felder.


Wir machen uns jetzt auf den Rückweg.


Zwischendurch schauen wir in Richtung des Rheintals.


Links im Bild ist der Landskronerhof zu erkennen.
Dort steht auch die Kuhherde.
Also nunmehr dorthin und Jilly aufmerksam schauen lassen.


Bald sind wir auch wieder am Startpunkt angekommen.

Die Runde scheint genau richtig für die Maus gewesen zu sein.
Keinerlei Zeichen für Anstrengung oder Erschöpfung (dann hätte ich eh unterwegs die Strecke verkürzt). Aber wir haben uns ja auch Zeit gelassen.

Track, Übersicht etc.:

Kommentare