Wingsbach und Ahr bei Walporzheim

[9-17-5225-3.0-30.13-4058.86]



Da der heutige Tag für einige Besorgungen anstand, ging es nach der ersten Hunderunde an diesem Tag mit den Senioren noch mit der Hündin für eine kurze Runde an die Ahr.






Wir starten am Wanderparkplatz kurz vor der Maibachfarm am Wingsbach und gehen im Halbkreis über diese Brücke hinweg.




Etwa mittig im Hintergrund oberhalb zu erkennen: das Hotel Hohenzollern am Rotweinwanderweg.





Es ist noch ein wenig Schnee vorhanden.




Wir passieren in der Ferne das Kloster Calvarienberg ...






... und gehen weiter in Richtung Walporzheim.




Nachdem wir an der Ahr angekommen sind, folgen wir dem Ahrsteig nun in Richtung Rhein.





Teile der Ahr sind oberflächlich zugefroren.





Etwas später gehen wir auf dem Pfad direkt an der Ahr entlang, stoßen jedoch bald wieder auf den Ahrsteig.











Hier folgen wir nun dem Rinnsal Wingsbach, der allerdings während der Unwetter letzen Jahres gezeigt hat, wozu er fähig ist.




So geht es über die bekannten Stege mehrfach über den Wingsbach hinüber.





Gerade mit der gefrorenen Oberfläche macht dies heute einen besonderen Reiz aus.







Eisgebilde am Wingsbach.











Fazit:

Nette und kurzweilige Runde.

 
Übersicht, Track, Karte:

Kommentare