Wein und Heide


[022-15-8.3-304.9-2213.9]


Eine kürzere Rundwanderung stand heute kurzfristig auf dem Zeitplan.
Also flux die Hunde einge"tütet" und los.

Es wurde eine Wanderung über ein Teilstück des Rotweinwanderweges und über die Bengener Heide.



Wir starten Im Schwertstal bei Bad Neuenahr und gehen direkt hinauf auf den Rotweinwanderweg in Richtung Ahrweiler.

Schon bald schauen wir über die Dächer der Stadt.




Wie schön, dass auch das Wetter es heute gut mit uns meint - auch wenn es noch recht frisch ist.



Ein kurzer Blick zurück ins Gegenlicht:

Weinberge, im Hintergrund die Landskrone und die  Autobahnbrücke der A61.



Diese große Hundehütte müssen wir natürlich fotografieren - meinen die beiden.



Natürlich geht es meist auf Asphalt des Weges entlang.




Draga hat "Spaß in Tüten".



Balou wird sich am Ende der Wanderung wahrscheinlich gedacht haben: "Wie ? Schon alles ?"



Recht bald sind wir schon an der Hemmessener Hütte angelangt.



Schnell noch ein paar Blümchen fotografiert ...




... bevor es weitergeht.


In Höhe Lantershofen verlassen wir den Rotweinwanderweg und begeben uns zur Heidelandschaft, wo wir an dieser Kapelle auf dem Weg zum Flugplatz einen kurzen Halt einlegen.




Gegenüber schauen wir auf die Talbrücke Bengen, die als Ab-/Zufahrt zur A61 dient.



Wir treffen am Flugplatz ein und stehen hier an der Heidestube.



Es ist noch nicht los auf dem Flugplatz.



Mit einer kleinen Schleife bewegen wir uns auf dem Kesselberg ...



... bis wir wieder in Richtung Ausgangspunkt abbiegen ...




... und noch einen Schlenker durch die Kleingartenparzellen machen.








Fazit:

Nette kleine Runde mit schönen Weitsichten.


Track, Übersicht etc.:

Kommentare