Rheinland-Pfalz Touren-App

Zur Tourenauswahl nutze ich u. a. - neben verschiedenen Internetseiten, Blog's, Wanderkarten etc. - auch die bislang kostenlos zu erhaltende "Rheinland-Pfalz Touren-App" der Fa. Outdooractive.
Wir haben sie jeweils auf unseren Smartphones (Android und IOS) und stöbern dort gerne schon einmal drin.
Für Recherchen etc. ist natürlich eine Internetverbindung nötig.
Da wir hierbei Flatrates nutzen, ist dies für uns natürlich unerheblich.

Nachtrag 26.07.2013: Inzwischen heißt die App Gastlandschaften Rheinland-Pfalz. U. a. ist es nun möglich, einen Track aufzuzeichnen oder sich eine Karte anzeigen zu lassen.
Der Rest ist gleich geblieben, nur etwas aufgewertet worden.







Nach dem Start der App erhalten wir eine  Übersicht über diverse Themen, die wir jeweils auswählen können.

Da wir ja wandern wollen, wählen wir hier "Touren" aus.







Jetzt können wir unter vier verschiedenen Unterrubriken wählen.

Wir wählen also "Wandern" aus.




 

Im nächsten Fenster werden uns weitere mögliche Themenbereiche angezeigt.

Wir entscheiden uns für eine "Prädikats-Kurztour".












Wir bekommen nunmehr eine Auswahl diverser Touren angezeigt und haben die Möglichkeit, uns für die Auswahl nach Entfernung zum aktuellen Standort bzw. der Qualität der Tour zu entscheiden.

Am naheliegendsten - im wahrsten Sinne des Wortes - ist die Anzeige nach Entfernung.
Allerdings sind die Kilometerangaben nach Luftlinie angegeben.

Dennoch kann diese Suchauswahl eine gute Alternative sein, falls man vor Ort feststellen muss, dass die Tour aus welchen Gründen auch immer nicht gegangen werden kann.
So sucht man einfach nach der nächsten Tour.




In diesem Beispielfall interessiert uns der Traumpfad Höhlen- und Schluchtensteig.

In der ersten Ansicht bekommen wir grundsätzliche Informationen zur jeweiligen Tour
 
Wir möchten uns die Wanderung auch gerne auf einer Karte ansehen und wählen das Piktogramm in der unteren Ebene aus.

Uns wird jetzt der GPS-Track mit so genannten "Sehenswürdigkeiten" angezeigt

Ein Touch auf das Fadenkreuz am linken unteren Rand der Karte zeigt uns bei der Wanderung dieses Tracks an, wo wir uns gerade befinden.
Ein zweiter Touch richtet den Track in die aktuelle Bewegungsrichtung aus.

Die Karte lässt sich natürlich vergrößern etc.




 

Ein Touch auf das "Papierstapelpiktogramm" am unteren rechten Rand der Karte lässt uns diverse Kartenansichten auswählen.
Von der klassischen Wanderkarte bis hin zur Satellitenansicht ist fast alles vertreten.

In dem von mir unten hinzugefügten weißen Balken sind die Geokoordinaten des aktuellen Standortes zu sehen.

Ihr müsst aber nicht wissen, wo ich die Screenshots gemacht habe ;-).



Je nach Tour sind auch ein paar wenige Bilder zur Tour vorhanden.
Ebenso lässt sich das Höhenprofil der Tour auf der gesamten Wanderstrecke anschauen.
Die verschiedenen Farben der Strecke zeigen den Anteil der Wegbeschaffenheiten an (wie z. B. Pfad, asphaltierter Weg, Schotter ...).









Fazit:

Einfach mal ausprobieren.
Das ist eine App, die Spaß macht.
Routen aufzeichnen lassen sich mit dieser App jedoch nicht.

Da diese App ja GPS-Daten abruft, ist die Batterie des jeweiligen Handies aber schon deutlicher beansprucht.

Wo findet Ihr nun diese App:
Einfach hierhin surfen: Rheinland-Pfalz Info

Kommentare